Noch keine Bewertung

Tauchen Sie ein in die spannende Welt der Gletscher im Oberengadin. Mit Ihrem Reiseleiter, dem Glaziologen Dr. Felix Keller, werden Sie den Morteratschgletscher genau unter die Lupe nehmen und lehrreiches zum Thema Schnee, Seeeis und Permafrost vermittelt bekommen. Entspannen Sie nach den inspirierenden Tagen im wunderschönen alpinen Hotel oder im Mineralbad & Spa Samedan.

Webcode: 9133

6 Tage ab CHF 1450.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Beteiligung: mind. 10, max. 15 Teilnehmende

Kleingruppenzuschlag unter 10 Personen möglich

  • Morteratschgletscher hautnah erleben
  • Themengebiete Gletscher, Seeeis & Permafrost
  • Wissensvermittlung durch Glaziologen
  • Mineralbad & Spa Samedan
Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Samedan. Ihr Reiseleiter Felix Keller trifft Sie im Hotel Donatz um 17.30 Uhr zu einem gemütlichen Apéro und zur Präsentation des Reiseprogramms. Danach erstes gemeinsames Abendessen im Gault-Millau-Restaurant unseres Hotels.

2. Tag: Morteratschgletscher

Wir machen eine glaziologische Wanderung durch das Gletschervorfeld des Morteratschgletschers und erhalten wertvolle Informationen über die glaziologischen Prozesse. Hier lässt sich der Gletscherrückgang eindrücklig erleben. Wir steigen hinauf zum Gletscherrand. Gegen Abend Zeit zur freien Verfügung. Gönnen Sie sich etwas Entspannung und wärmen Sie sich nach dem Tag an der frischen Luft im Mineralbad & Spa Samedan auf, direkt neben dem Hotel.

3. Tag: Geimsamer Bau einer "Ice Stupa"

Wir lernen eine effektive Methode kennen, um das Schmelzwasser des Gletschers zu sammeln. In Indien wird diese Technik verwendet, um Trinkwasser zu sammeln. Wir bauen gemeinsam unter der Anleitung von Felix Keller eine "Ice Stupa". Danach besichtigen wir die Ice Stupa Diavolezza. Gegen Abend erneut genug Zeit zur Erholung und freien Verfügung.

4. Tag: Seeeis

Der heutige Tag steht im Zeichen des Seeeises. Nach dem Frühstück erhatlen wir eine kurze Einführung in das GEO Radargerät. Anschliessend fahren wir mit dem Bus nach Celerina und wandern von dort durch den Stazerwald an den Stazersee. Dort machen wir gemeinsam Eisbohrungen und Radarmessungen. Nachmittags wandern wir vom Stazersee nach St. Moritz Bad. Fahrt mit der Luftseilbahn ins Skigebiet St. Moritz, um dort eine Beschneiungsanlage zu besichtigen. Vor dem Abendessen bekommen wir im Hotel einen Kurzfilm über die erste Durchbohrung eines Blockgletschers am Piz Corvatsch gezeigt.

5. Tag: Permafrost

Wir nehmen den Blockgletscher Murtel bim Piz Corvatsch genauer unter die Lupe. Besichtigung des Bohrlochs beim Blockgletscher mit Informationen zum Aufbau eines Blockgletschers, Permafrostkriechverhalten und der Schneedecke über dem Permafrost. Nach einem Mittagessen auf auf dem Piz Corvatsch setzen wir uns am Nachmittag mit Snowfarming auf dem Piz Corvatsch auseinander.

6. Tag: Permafrostdamm Pontresina & Rückreise

Aufstieg zum Permafrostdamm in Pontresina und gemeinsame Abschätzung des früheren Gefahrenpotenzials mit einfachen Feldmethoden. Wir geniessen bei einem Picknick die letzten Sonnenstrahlen und kehren danach nach Samedan zurück. Am Nachmittag individuelle Rückreise ab Samedan.

 

  • Unterkunft im ***Hotel Donatz
  • Frühstück und Abendessen
  • Fahrten mit ÖV, 2. Klasse (ab/bis Samedan)
  • Eintritt Mineralbad & Spa Samedan
  • Glaziologische Leitung
  • 5 % für Tropenwaldschutz "Shipstern"
    vom Papiliorama
Felix Keller

Fachliche Leitung

Abfahrt: 25.11.2024

Abfahrt: 17.11.2025

Detailprogramm bestellen:

Die mit einem (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter

Offerte anfragen:

Die mit einem (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte gib eine Zahl von 1 bis 20 ein.
Gewünschtes Abreisedatum*

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Reise Vogelwarte Reisen
Sort by

Südwales

Überraschende Garteneinblicke

1

Gebirgsvögel Oberengadin

Vogelvielfalt zwischen Enzian und ewigem Schnee

1

Gewässer der Champagne

Winterquartier von Kranichen und anderen Zugvögeln

1