Bewertung: 4.9

18 Bewertungen

Die Tradition des kultivierten Lebens in Villen und Landsitzen, umgeben von Park- und Gartenanlagen, am landschaftlich einmalig schönen Comersee hatte ihre Hochblüte im 16. und 17. Jahrhundert. Die Villa Pizzo, die Villa Melzi, die Villa Sommariva, später als Villa Carlotta hochberühmt, oder die Villa del Balbianello sind schönste Beispiele dafür. Zur Zeit der Azaleen- und Rhododendrenblüte sind die Gärten der Villa Carlotta und Villa Melzi besonders prachtvoll.

Webcode: 9304

5 Tage ab CHF 1950.-

Ihre Reisedaten

08.05.2023

12.05.2023

ab CHF 1950

Reise buchen

Mehr Reisedaten

Beteiligung: mind. 16, max. 22 Teilnehmende

Programm als PDF
  • Rhododendren- und Azaleenblüte
  • prachvolle Villengärten am Comersee
  • Frühling am Südfuss der Alpen
  • genussvolle Fahrten mit Privatbooten
  • der schöne Ferienort Bellagio
  • das pittoreske Varenna
  • Paradiesgarten der berühmten Villa del Balbianello
  • Rhododendren-Anlagen der Villa Carlotta
  • Parco Botanico di San Grato
Reiseverlauf

1. Tag: Lugano – Villa Pizzo – Griante

Individuelle Anreise nach Lugano. Um 12.00 Uhr Busfahrt nach Cernobbio am Comersee. Mittagessen und Besuch des direkt am Seeufer gelegenen Privatgarten der eleganten Villa Pizzo aus dem 16. Jh.. Weiterfahrt nach Griante zum Grand Hotel Cadenabbia in der Nähe des Botanischen Gartens der Villa Carlotta.

2. Tag: Balbianello – Bellagio – Melzi

Morgendliche Bootsfahrt entlang der Tremezzina Riviera, vorbei an Villen, Dörfern und Kirchen am steilen, bewaldeten Berghang zur Villa del Balbianello. Sie thront etwas erhöht auf der äussersten Spitze einer Halbinsel. Führung durch die kostbar ausgestatten Räume und Gartenanlage. An den felsigen Hügel schmiegen sich Laubengänge und Balkone, eingerahmt von Statuen und Girlanden von Glyzinien, durchsetzt von subtropischen Bäumen. Weiterfahrt nach Bellagio und freie Zeit, um durch die verwinkelten Gassen zu bummeln. Auf dem Privatgrundstück der Villa Melzi tauchen wir ein in die grosszügig angelegte, perfekt gepflegte Park- und Gartenanlage mit hochstämmigen Rhododendren- und zauberhaften Azaleen-Hecken.

3. Tag: Villa Carlotta – Lezzeno

Die international bekannten Azaleen- und Rhododendren-Anlagen der Villa Carlotta sind ein Geschenk für alle Gartenfreunde. Sie bilden in der Blütezeit ein wahres Feuerwerk. Auch vom Boot aus lassen sich die stattliche Villa und die terrassenartig angelegten Gartenräume in ihrer vollen Pracht bestaunen, bevor wir für ein Feinschmecker-Mittagessen nach Lezzeno übersetzen.

4. Tag: Bagatti – Varenna – Monastero

Busfahrt hinauf nach Grandola. Durch ein imposantes Tor gelangen wir in das romantische Gartenreich der Villa Bagatti Valsecchi. Schon aus der Ferne sehen wir das direkt am Seeufer und steil zum Berghang hinauf gewachsene Städtchen Varenna. Auf dem mit Zypressen gesäumten Uferweg spazieren wir zur Altstadt mit den verwinkelten Gassen und erreichen den am Seeufer gelegenen Garten der Villa Monastero. Bestückt mit exotischen Pflanzen und Bäumen ist der einstige Klostergarten ein Botanischer Garten geworden.

5. Tag: Parco San Grato – Lugano

Nach einem Abschiedsblick auf den Comersee fahren wir nach Carona, das auf halber Höhe des markanten Berghügels San Salvatore liegt. Unser letzter Besuch gilt dem grossflächigen Rhododendren-Park San Grato, den wir auf reizvoll angelegten Wegen erkunden. Nach dem Mittagessen im Park-Restaurant Abfahrt zum Bahnhof Lugano. Individuelle Heimreise.

 

  • Unterkunft im **** Grand Hotel Cadenabbia, Griante, Zimmer zur Gartenseite
  • Frühstücksbuffet im Hotel
  • 3 Mittagessen und 3 Abendessen
  • Bus ab/bis Lugano sowie für Transfers
  • Fahrten auf dem Comersee mit Privatbooten
  • Lokale Führungen und Eintritte
  • Miete Audioguide-System
  • Fachliche Leitung

Detailprogramm bestellen:

Die mit einem (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter

Offerte anfragen:

Die mit einem (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte gib eine Zahl von 1 bis 20 ein.
Gewünschtes Abreisedatum*

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Kultur und Garten Reisen
Sort by

Genua «La Superba»

Stolze Kulturstadt, Palazzi und Villengärten an der Ligurischen Küste

5

Côte d'Azur im Frühling

Berühmte Gärten und Gartenkunst an der sonnenverwöhnten französischen Riviera

5

Kampaniens reiches Erbe

Prachtvolle Gartenanlagen und historische Juwele im Golf von Neapel und an der Amalfiküste

5