Bewertung: 4.8

1 Bewertungen

Wir erleben die einmalige Heilkräuterwelt im Berner Oberland. Wo und wie wachsen unsere Heilpflanzen und wie kann man sie für unsere Gesundheit nutzen? Auf leichten Wanderungen in atemberaubender Bergwelt lernen wir die Pflanzen mit allen fünf Sinnen kennen. Die Bedeutung der Heilpflanzen in Medizin, Küche und als Volksheilmittel wird erläutert und wir entdecken erstaunliche Tatsachen in der Natur. Unterwegs werden wir barfuss über Alpwiesen wandeln und die Ruhe geniessen.

Webcode: 9104

Reise in Planung

Ihre Reisedaten

Diese Reise ist momentan online nicht buchbar. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Mehr Reisedaten

Programm als PDF
  • Exkursion Niederhorn Beatenberg
  • Besuch der Permakultur Schweibenalp
  • Alpengarten Schynige Platte
  • Herstellung von aromatherapeutischen Produkten
Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Wilderswil

Wir treffen uns um 13:00 Uhr und lernen die Umgebungsflora kennen. Was blüht am Wegesrand, im Wald auf dem Felde. Nachmittagsexkursion zur Ruine Unspunnen und der Heimwehfluh.

2. Tag: Alpengarten Schynige Platte

Im über hundertjährigen Zahnradbähnchen lassen wir uns zur Schynigen Platte schaukeln. Dort besuchen wir den Alpengarten und lernen diverse alpine Heilpflanzen kennen. Auf der anschliessenden einstündigen Wanderung entlang dem Grat geniessen wir das fantastische Panorama.

3. Tag: Schweibenalp ob Brienz

Auf der Schweibenalp lassen wir uns diese zukunftweisende Anbauweise der Permakultut erklären und geniessen ein vegetarisches Mittagsbuffet. Auf einer Wanderung ins wilde Giessbachtal nehmen wir ein erfrischendes Bad im Bergbach und sammeln Heilkräuter welche wir am Abend zu einem wertvollen Pflanzenwasser verarbeiten.

4. Tag: Beatenberg und Niederhorn

Erlebniswanderung vom Niederhorn zur Vorsass via Häliloch. Atemberaubender Blick auf den Thunersee, ins Justistal, auf die Niesenkette und bis zum Chasseral im Jura. Anschliessend Besuch in der Naturdrogerie Metzger und Duftwerkstatt. Wir produzieren ein aromatherapeutisches Produkt und lassen die Heilkräutertage ausklingen. Ende der Kräutertage um ca. 15 Uhr in Beatenberg.

 

  • Übernachtungen im ***Hotel
  • Frühstücksbuffet und Abendessen
  • 1 Mittagessen
  • Fahrten mit ÖV, 2. Klasse, Basis Halbtax
  • Kräuterkunde, Workshop
  • Fachliche Leitung
  • 5% für Tropenwaldschutz "Shipstern"
    vom Papiliorama
Markus Metzger

Fachliche Leitung

Abfahrt: 11.07.2024

Detailprogramm bestellen:

Die mit einem (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter

Offerte anfragen:

Die mit einem (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte gib eine Zahl von 1 bis 20 ein.
Gewünschtes Abreisedatum*

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Naturerlebnis Reisen Chrüter Reisen Kräuterreisen
Sort by

Kräuterparadies Parc Ela

Zusammen das Geheimnis der Kräuterheilkunde erleben

0

Kräuterkulinarik Appenzell

Die Kraft der Appenzeller Wunderkräuter entdecken

0

Farbiges Lötschental

Blumen und Kräuter im UNESCO Welterbe Schweizer Alpen

0