Noch keine Bewertung

«La Superba» – die Stolze, nannte der italienische Dichter Petrarca die Hafenstadt Genua. Prächtige Strassen, Plätze und Kirchen, Paläste und Villen bekannter Adelsgeschlechter sowie ein Hafen, der zu den bedeutendsten Europas gehörte, verweisen auf das reiche historische Erbe. 2004 wurde das historische Zentrum Genuas zur Kulturhauptstadt Europas erklärt. Über Jahrhunderte brachten Handelsschiffe tropische Pflanzen nach Genua, die an der milden Ligurischen Küste in Villengärten und Parkanlagen eine zweite Heimat gefunden haben. Wir besuchen eine Auswahl von schönsten Villengärten in Nervi, in Santa Margherita, Portofino sowie in Lerici.

Webcode: 9334

5 Tage ab CHF 2365.-

Ihre Reisedaten

21.05.2023

25.05.2023

ab CHF 2365

Reise buchen

Mehr Reisedaten

Beteiligung: mind. 15, max. 20 Teilnehmende

Programm als PDF
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Genua

Am Morgen Abfahrt mit dem EuroCity direkt nach Genua. Mitte Nachmittag Bustransfer ins Zentrum. Den ersten Eindruck von Genua erhalten wir von der Spianata Castelletto mit herrlichem Rundblick bis hin zum Hafen. Zimmerbezug im Hotel City und Abendessen.

2. Tag: Palazzo del Principe – Nervi

Mit der lokalen Deutsch sprechenden Führerin Mariangela Davico streifen wir durch die malerischen Gassen der lebhaften Altstadt und erfahren viel Wissenswertes über die wechselvolle Geschichte. Mariangela wird uns auch an den folgenden Tagen tagsüber zur Verfügung stehen. Wir besichtigen den Palazzo del Principe und dessen Garten im italienischen Stil mit geometrisch angelegten Blumenrabatten und einem grossen Neptunbrunnen. Mittagessen in Boccadasse. Am Nachmittag Spaziergang durch die Parkanlagen von Nervi und entlang der schön angelegten Strandpromenade.

3. Tag: Marigola – Lerici – Cantine Bisson

Heute fahren wir entlang der östlich von Genua gelegenen Ligurischen Küste, hier auch Riviera di Levante genannt bis nach Lerici. In der Nähe befindet sich die historische Villa Marigola, die heute als Kongresszentrum dient. Aufgrund der spektakulären Lage über dem Golf von La Spezia gehört ihr gepflegter italienischer Garten zu den Grandi Giardini Italiani. La Perla del Golfo wird die kleine Stadt Lerici mit ihren bunten Häusern genannt, wo wir unsere freie Mittagspause verbringen. Auf halbem Rückweg machen wir Halt im Weingut Bisson. Umgeben von Weinbergen verkosten wir auf einer Führung deren Weine.

4. Tag: Villa Durazzo – La Cervara – Portofino

Die Villa Durazzo thront auf einer Anhöhe über Santa Margherita mit wunderbarer Sicht aufs Meer. Spaziergang über Treppen und Wege, vorbei an Brunnen und Statuen zur rot bemalten Villa. Innenbesichtigung. Kurze Fahrt zur erhöht über der Felsküste gelegenen ehemaligen Abtei La Cervara. Herrlich ist der Blick aufs Meer sowie von der Terrasse aus auf den formellen Garten mit von Buchs umfassten Parterres, gefüllt mit blühenden Pflanzen. Mittagessen im beschaulichen Portofino und anschliessend Zeit zum Bummeln.

5. Tag: Genuas Paläste und Rückreise

Angrenzend an die mittelalterliche Altstadt wurden im 16. und 17. Jh., als Genua eine blühende Handelsstadt war, die «Strade Nuove» (heute Via Garibaldi) mit repräsentativen Adelspalästen erbaut. Das Ensemble von Palazzi ist ein bedeutendes Beispiel für die europaweite Entwicklung von Architektur und Städtebau im Stil des Manierismus und Barocks und wurde deshalb von der UNESCO als Weltkulturerbe aufgenommen. Wir besichtigen den Palazzo Bianco, in der heute eine Gemäldegalerie Alter Meister untergebracht ist sowie den Palazzo Lomellino mit dem (sonst) nicht zugänglichen Terrassengarten. Mittagessen und Transfer zum Bahnhof. Zugfahrt über Mailand (umsteigen) nach Zürich.

 

  • Bahnreise Zürich - Genua - Zürich, 1. Klasse (Basis Halbtaxabonnement)
  • Unterkunft im **** Hotel Best Western Plus City, Genua
  • Frühstücksbuffet im Hotel
  • 1 Abendessen und 3 Mittagessen
  • 1 Weinverkostung mit Snacks
  • Bus für Transfers und Ausflüge
  • Eintritte
  • Lokale Führerin Mariangela Davico
  • Fachliche Leitung ab/bis Genua

Detailprogramm bestellen:

Die mit einem (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter

Offerte anfragen:

Die mit einem (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte gib eine Zahl von 1 bis 20 ein.
Gewünschtes Abreisedatum*

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Vogelwarte Reisen Reise
Sort by

Sinnliche Toskana

In den toskanischen Hügeln und auf den Spuren von San Francesco D´Assisi

0