Noch keine Bewertung

Rajasthan, das Land der Könige, ist nicht nur für seine prächtigen Paläste und Wüstenlandschaften bekannt, sondern auch für seine bunte Vogelwelt. Auf unserer Reise durch diesen faszinierende Bundesstaat im Nordwesten Indiens wir die Möglichkeit, eine erstaunliche Vielfalt an Vogelarten zu entdecken. Von majestätischen Greifvögeln bis hin zu farbenfrohen Bewohnern wie dem Bronzescheitel-Smaragdspint, werden wir täglich mit neuen Besonderheiten überrascht. Wir besuchen zahlreichen Naturschutzgebiete und Feuchtgebiete des Bundesstaates, um seltene und endemische Vogelarten zu beobachten. Aber auch seltene Säugetiere wie Tiger, Gangesdelfin und Hirschziegenantilope machen diese Reise unvergesslich.

Webcode: 9058

17 Tage ab CHF 5450.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Mindestens 8, maximal 15 Teilnehmende. Kleingruppenzuschlag unter 10 Personen möglich

Debora Röösli

041 418 65 84
  • Tausende Jungfernkraniche
  • Vogelparadies Chambal-Tal
  • Seltene Tierarten wie Tiger und Gavial
  • Artenvielfalt im Ranthambore Nationalpark
  • Riesige Vielfalt an Biotopen
  • Indische Tempel und Paläste

Reiseverlauf

1. & 2. Tag: Zürich – Delhi - Sultanpur

Direktflug Zürich - Neu Delhi. Fahrt zum Sultanpur Nationalpark mit Beobachtungen von vielen Zugvogelarten. Weiterfahrt auf der Seidenstrasse nach Mandawa.

3. Tag: Tal Chhapar Schutzgebiet

Das Schutzgebiet beherbergt etwa 4.000 der bedrohten Hirschziegenantilopen, über 40 Arten von Greifvögeln und mehr als 300 Arten von einheimischen Vögeln und Zugvögeln.

4. Tag: Gajner Wildtier Schutzgebiet

Besuch des beeindruckenden Junagarh Forts. Vogelbeobachtungen im Gajner Schutzgebiet. Übernachtung im wunderschönen Gajner Palace.

5. Tag: UNESCO Weltnaturerbe Khichanis

Etwa 15000 der hübschen Jungfernkraniche besuchen jedes Jahr dieses Schutzgebiet.

6. & 7.Tag: Jodhpur – Siyana

Besuch der Stadt Jodhpur mit dem imposanten Mehrangarh – Fort. Das Wildnis Camp in Siyana ist idealer Ausgangspunkt für Vogelbeobachtungen.

8. & 9. Tag: Ranakpur - Udaipur

Fahrt nach Ranakpur und Besuch des exquisiten Jain-Tempels. In Udaipur besuchen wir den Palast und geniessen eine Bootsfahrt auf dem Pichola-See. Die Seen und Wälder der Gegend bieten optimale Bedingungen zur Vogelbeobachtung.

10. & 11. Tag: Ranthambore National Park

Der Ranthambore-Nationalpark und das Tigerreservat bieten einige der besten Möglichkeiten, den prächtigen Tiger in freier Wildbahn zu sehen. Auf den privaten Safarifahrten können wir etwa 320 Vogelarten beobachten. Dazu gehören Dschungelwachtel, Fischuhu, Wachtelfrankolin, Weissstirn-Fächerschwanz, Orangegrüntaube, Indienvanga, Elstersteinschmätzer, Pflaumenkopfsittich, Storchschnabelliest, Weissaugenbussard, Goldschulterspecht und verschiedene Eulenarten.

12. & 13. Tag: Nationales Chambal Reservat

Hier gibt es einzigartige Vogelarten wie Indienscherenschnabel, Schwarzbauch-Seeschwalbe, Krabbentriel, Uferlerche, Wüstensteinschmätzer, Streifengans und Greifvögel wie Laggarfalke wie Schikrasperber.

Andere Tierarten hier sind: die seltsam aussehenden Gharials, der gefährdete Ganges-Delfin, Schildkröten und Dschungelkatzen.

14. & 15. Tag: Taj Mahal – Keoladeo National Park

Besuch des unvergleichlichen Taj Mahals auf dem Weg zum Keoladeo Nationalpark.Letzterer beherbergt mehr als 360 Vogelarten.

16. & 17. Tag: Heimreise

Fahrt nach Delhi und freier Tag. Nachtflug nach Zürich und Ankunft am frühen Morgen.

 

  • Linienflüge Zürich – Delhi – Zürich,
  • Transfers mit klimatisiertem Privatbus
  • Unterkunft in Lodges, Camps, ***Hotels
  • Halbpension
  • Exkursionen, Besichtigungen und Eintritte
  • Visakosten für Indien
  • Fachliche Leitung
  • Lokaler Vogelexperte
  • 5% Für Umweltschutzprojekte

Philippe Oehler

Fachliche Leitung

Abfahrt: 20.01.2025

Detailprogramm bestellen:

Die mit einem (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter

Offerte anfragen:

Die mit einem (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte gib eine Zahl von 1 bis 20 ein.
Gewünschtes Abreisedatum*

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Naturerlebnis Reisen Kultur und Garten Reisen
Sort by

Naturwunder in Island

Riesenlabor der Natur: Vulkane, zischende Geysire, bizarre Lavalandschaften, heisse Quellen

1

Bezaubernde Insel Madeira

Paradiesinsel im Atlantischen Ozean wo auch im Herbst die Blumen blühen

1

Romantisches Cornwall

Traumhafte Küsten und prachtvolle Gärten in Englands Südwesten

1