Noch keine Bewertung

Die portugiesische Insel des «ewigen Frühlings» mit den steil ins Meer abfallenden Küsten lädt zum Verweilen und Staunen ein. Wenn sich bei uns bereits die Blätter verfärben, blühen auf Madeira die verschiedensten Pflanzen. Immer wieder sind die vielfältige Vegetation und die faszinierenden Ausblicke aufs Meer zu bewundern. Wir sind zu Gast in verschiedenen exotischen Gärten, begegnen einem Flora- und Fauna-Experten, verwöhnen unseren Gaumen mit wundervollen Früchten und dem mit Brandy versetzten berühmten Madeirawein. Reizvoll sind auch die ursprünglichen Fischer-, Wein- und Bauerndörfer, in denen vielfach noch Nebenhandwerk wie Korbflechterei und Stickerei betrieben wird. Anstatt grauer Herbsttage erwarten uns warmes Wetter und fröhliche Farben auf der üppig bewachsenen Blumeninsel.

Webcode: 9318

8 Tage ab CHF 2580.-

Ihre Reisedaten

25.10.2023

01.11.2023

ab CHF 2580

Reise buchen

Mehr Reisedaten

Beteiligung: mind. 12 Teilnehmende

Debora Röösli

041 418 65 84
Programm als PDF
  • Sommerliche Vegetation mitten im Herbst
  • Archäologischer Garten
  • Führung durch einen typischen Medira- Weinkeller
  • 20 Jahre alte Orchideenausstellung
  • UNESCO- Weltnaturerbe Laurisilva

Reiseverlauf

1. Tag: Zürich – Madeira

Linienflug von Zürich nach Funchal, Auf der Fahrt zum Hotel geniessen wir eine erste Panoramafahrt entlang der Küste. Ausflug zum Cabo Girão, das mit seinen 580 Metern die zweithöchste Steilklippe Europas ist. Wir besuchen Câmara de Lobos, einem der ältesten Fischerdörfer Madeiras.

2. Tag: Exotische Pflanzen

Der Botanischen Garten verblüfft mit seinen 2'500 exotischen Pflanzen aus allen Kontinenten. Im Monte Palace Garten, der von üppiger tropischer und vor allem vielseitiger Vegetation umgeben ist, tauchen wir in die portugiesische Entdeckerzeit ein.

3. Tag: Rosensammlung & Pflanzenrefugium

Spaziergang zum Aussichtspunkt Vereda dos Balcões, der uns einen herrlichen Ausblick über das Tal Ribeira da Metade bietet. Wir besuchen den Rosengarten Quinta do Arco mit seinen über 1000 Rosenarten und anschliessend einen Geologen in seinem Garten, dessen Refugium über 300 Pflanzenarten Platz bietet.

4. Tag: Archäologischer Garten & Markthalle

Am Vormittag erkunden wir in Funchal das Museum Quinta und den archäologischen Garten mit Orchideenkultur, Kampferbäumen, Palmen sowie australischen Eukalyptusbäumen. Die lebhafte Markthalle fasziniert mit ihrem breiten Angebot an Fischen, Heilkräutern und Früchten. Anschliessende Degustation in einem typischen Madeira-Weinkeller.

5. Tag: Bananenplantage & Zuckerrohrfabrik

Im kleinen Dorf Madalena do Mar lernen wir viel über den Anbau von Bananen und Zuckerrohr.

6. Tag: Kamelien & Orchideen

Besuch des Palheiro Gartens einem Mekka für Kamelienliebhaber. In Quinta da Boa Vista sehen wir eine der wichtigsten Orchideensammlungen Madeiras. Besuch der üppigen subtropischen Gärten des Belmond Reid's Palast Hotels.

7. Tag: Naturpark mit einheimischem Arten

Wir besuchen den Naturpark von São Vicente, der mehr als 60 Arten einheimischer Flora Raum bietet und als biogenetisches Reservat seltene Arten vom Aussterben bewahrt. Nachmittags fahren wir nach Porto Moniz mit seinen natürlichen Felsenbecken. Am Abend beschliessen wir unseren Madeira-Aufenthalt bei einem eleganten Abendessen.

8. Tag: Madeira – Zürich

Nach dem Frühstück Rückreise nach Zürich.

 

  • Linienflüge Zürich – Funchal – Zürich, Gruppentarif
  • 1 Aufgabegepäckstück 23 kg
  • 7 Nächte im 5-Sterne Hotel Quinta da Bela Vista, Funchal
  • Frühstücksbuffet im Hotel
  • 4 Abendessen
  • 1 Mittagessen
  • 1 imbiss
  • Bus für Transfers und Ausflüge
  • Eintritte gemäss Reiseprogramm
  • Reiseleitung durch Teresa Costa ab/bis Funchal
Teresa Costa

Fachliche Leitung

Detailprogramm bestellen:

Die mit einem (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter

Offerte anfragen:

Die mit einem (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte gib eine Zahl von 1 bis 20 ein.
Gewünschtes Abreisedatum*

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Kultur und Garten Reisen Vogelwarte Reisen
Sort by

Liebliche Algarve

Frühlingsvogelzug an Portugals Atlantikküste und auf den Ebenen des Alentejo

0